Handstaubsauger kaufen: Welcher Handstaubsauger ist der richtige für Sie?

Einen Handstaubsauger kaufen: Was Sie beachten sollten

handstaubsauger kaufenEin Handstaubsauger ist der perfekte Begleiter beim Beseitigen des täglich anfallenden Schmutzes, denn er saugt ohne große Vorbereitungen einfach alles weg, was ihm in die Quere kommt. Doch es gibt auf dem Markt eine Vielzahl von Handstaubsaugern. Da fällt einem die Entscheidung oft schwer. Wenn Sie sich einen Handstaubsauger kaufen wollen, gibt es einiges, was Sie beachten sollten.

Wissen sollte man, dass sich die Handstaubsauger nicht nur im Preis, sondern auch in der Funktionsweise und auch selbstverständlich in der Leistungsfähigkeit unterscheiden. Worauf sollten Sie also beim Handstaubsauger kaufen achten, damit Sie auch wirklich ein Gerät erwerben, das Ihren individuellen Bedürfnissen zu 100% entspricht?

Was Sie beim Handstaubsauger kaufen berücksichtigen sollten

Bevor Sie einen Handstaubsauger kaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wann, wie oft und wo Sie das Gerät einsetzen möchten. Planen Sie zum Beispiel, das Gerät vor allem im Auto zu verwenden, sollten Sie über den Kauf eines Autostaubsaugers nachdenken. Denn dieser wird meist direkt über den 12V Anschluss des Autos betrieben.

Wenn Sie jedoch vorhaben, den Handstaubsauger hauptsächlich für kleine Malheure zwischendurch oder kurze Zeit zu benutzen, dann ist ein Gerät, dass per Akku betrieben wird, eine gute Wahl. Die Akkus werden auf einer Ladestation oder direkt über die Steckdose aufgeladen und danach ist der Akku Handstaubsauger startklar. So kann man ohne lästige Kabel auch die entlegendsten Winkel sauber halten, oft auch mit erstaunlich hoher Saugkraft. Der Nachteil: Handstaubsauger mit Akkus halten meist nur so 15 – 20 Minuten, mit Turbostufe noch kürzer.  Der Vorteil: sie sind beim Gebrauch komplett unabhängig von einer Stromquelle.

Haben Sie allerdings vor, den Staubsauger beispielsweise auch statt eines Bodenstaubsaugers zu benutzen, dann bietet sich ein 2in1 Handstaubsauger an. Denn ein 2in1 Handstaubsauger vereint die guten Eigenschaften von Hand- und Bodenstaubsauger perfekt und kann somit ganz flexibel und individuell eingesetzt werden.

Weitere Aspekte, die beim Handstaubsauger kaufen beachtet werden sollten

Ebenfalls sollte in Ihre Kaufentscheidung miteinfließen, wie oft Sie vorhaben, das Gerät zu benutzen. Kommt der Handstaubsauger nur ein paar Tage im Jahr zum Einsatz, kann ein Akku Handstaubsauger durchaus ausreichend sein. Vorsicht ist allerdings bei extrem preiswerten Handstaubsaugern mit Akkus geboten. Denn gerade die günstigen Geräte unterscheiden sich extrem in der Leistungsfähigkeit, was natürlich eine immense Auswirkung auf die Saugkraft und Betriebsdauer hat.

Ein guter Akku ist natürlich eine Grundvoraussetzung für einen gut funktionierenden Sauger. Deshalb sollte man auf hochwertige Akkus wie zum Beispiel welche aus Lithium achten. Je höher die Voltzahl des Akkus ist, desto länger kann man den Sauger in Betrieb nehmen. Manchmal ist die Aufladezeit eines Akkus relativ lange. Das ist förderlich für die Lebensdauer des Akkus, aber manchmal lästig. Dann empfiehlt sich ein bereits geladener Zweitakku.