Dyson Handstaubsauger

Greifen Sie zu einem Dyson Handstaubsauger

Ein Dyson Handstaubsauger ist sehr beliebt bei den Käufern von Handstaubsaugern, da Dyson durch ein sehr gutes Sortiment besticht. Einen Dyson Handstaubsauger gibt es in nahezu allen Preiskategorien. So gibt es einen Dyson Handstaubsauger schon unter 170€ aber auch für über 450€ teuere Modelle gibt es von Dyson.

Bei anderen Handstaubsaugern sieht es dagegen ganz anders aus, denn dort finden Sie ausschließlich Handstaubsauger in einer niedrigen Preisklasse, aber mit weniger Saugkraft.

Bevor Sie sich allerdings einen Handstaubsauger von Dyson oder von einem anderen Hersteller kaufen, sollten Sie überlegen, für was Sie den Handstaubsauger eigentlich verwenden möchten. Wenn Sie damit nur gelegentlich in Ihrer Ferienwohnung saubermachen wollen, dann muss es kein Multi Zyklon Handstaubsauger für über 200€ sein. Da reicht auch ein günstigerer Handstaubsauger, der weniger Power hat. Doch da wir nicht vorausschauen können, für was Sie den Handstaubsauger benötigen, haben wir einfach verschiedene Modelle von Dyson Handstaubsaugern für Sie herausgesucht und näher betrachtet.

Diese Dyson Handstaubsauger Modelle haben wir für Sie parat

Auf Amazon haben wir uns auf die Suche nach Dyson Handstaubsauger Modellen begeben und diese Modelle sind uns da vor allem ins Auge gefallen:

Diese fünf Dyson Handstaubsauger Modelle haben von Beginn an schon drei Dinge gemeinsam: zum ersten den Hersteller, zum zweiten das Design und zum dritten eine gute bis sehr gute Kundenbewertung.

Der Dyson V6 Fluffy HandstaubsaugerDyson V6 Fluffy Handstaubsauger

Als ersten haben wir uns den Dyson V6 Fluffy Handstaubsauger näher angeschaut. Mit einem Preis von rund 399,00 EUR* geht der Dyson V6 Fluffy Handstaubsauger ins Rennen und mal schauen, was er so kann und bereithält.

Von Beginn an fällt schon mal eins auf, das dieser Handstaubsauger von Dyson anders aussieht als die meisten anderen Handstaubsauger, die so auf dem Markt sind. Dies liegt an der besonderen und innovativen Technologie, die Dyson benutzt, um seine Staubsauger so saugstark zu machen.

Wie sieht es mit der Ausstattung aus?

Fluffy klingt ja schon mal sehr niedlich. Doch dieser Name hat seinen Grund: fluffy – zu deutsch flaumig, flockig oder kuschelig – fühlt sich die Soft-Walze der Elektrobürste an, mit der dieser Akku Handstaubsauger geliefert wird. Diese einzigartige Elektrobürste kombiniert weiches Nylon mit Carbonfasern. Das Nylon umschließt groben Schmutz und die Walze führt ihn zur Saugdüse. Die Carbonfasern leiten statische Elektrizität ab, die den feinen Staub am Boden festhält. Der Staub wird gelöst und kann aufgesaugt werden. Ein perfektes Zusammenspiel der beiden Komponenten. Daher ist der Handstaubsauger auch so gut als Reiniger für Hartboden geeignet. Der Boden sieht eher geputzt als gesaugt aus, weil eben auch der feine Schmutz, der sich oft wie ein Schleier auf den Boden legt, mit eingesaugt wird. Auf Teppichboden kann man ihn zwar auch gebrauchen, aber seine Trumpfkarte spielt der Handstaubsauger definitiv auf Hartboden aus.

Im Lieferumfang sind ein Ladekabel, eine Wandhalterung, eine Kombi-Zubehördüse, eine Fugendüse und eben die ausführlich dargelegte Elektrobürste mit Soft-Walze enthalten. Der starke V6-Motor bringt stolze 350 Watt und sorgt zusammen mit der Multi Zyklon Technologie für die nötige Saugkraft. Der Handstaubsauger von Dyson hat zwei Leistungsstufen, 28 Watt (20 Minuten Laufzeit) und 100 Watt (6 Minuten Laufzeit). Der Schmutzbehälter fasst 400 ml und wird einfach per Knopfdruck über die sich öffnende Bodenklappe des Behälters geleert. Alles in allem ein empfehlenswerter Akku Handstaubsauger, welcher auch als Multi Zyklon Handstaubsauger eine gute Figur macht.

 

Der Dyson V6 Absolute HandstaubsaugerDyson V6 Absolute Handstaubsauger

Das zweite Dyson Handstaubsauger Modell in unseren kleinen Test ist der Dyson V6 Absolute Handstaubsauger. Der elektrische Handstaubsauger von Dyson hat schon seinen Preis und der liegt bei ab 595,00 EUR*. Auch bei diesem Modell fällt sofort auf, dass es für einen Akku Handstaubsauger ganz schön leistungsstark ist. Aber das scheint ja bei Dyson Standard zu sein, mal sehen, wie es bei den anderen Modellen ausschaut.

Folgende Ausstattung hält das Dyson Modell parat

Der Dyson V6 Absolute Handstaubsauger wurde wie der Name schon vermuten lässt, als Allrounder konzipiert, der sowohl auf Hartboden als auch auf Teppich eine gute Figur macht. Seine pink-silber-lila Farbkombination ist sehr gelungen und von der Form sieht er halt so ähnlich wie alle Dyson Handstaubsauger aus. Er ist ebenso wie das erste Modell mit dem kraftvollen V6-Motor ausgestattet, der 350 Watt Leistung bringt. Er ist einer der wenigen Handstaubsauger, die mit einer Parkettdüse ausgestattet sind.

Im Lieferumfang sind neben einem Ladekabel eine Wandhalterung, eine Kombibürste, eine Fugenbürste, eine Parkettdüse und eine Elektrobürste mit Direktantrieb enthalten. Letztere hat einen eigenen leistungsstarken Motor (45 Watt), feste Carbonfasern und Nylonborsten sorgen – speziell auf Teppichböden – für eine hohe Staubaufnahme. Es gibt bei diesem Gerät zwei Leistungsstufen. Die Akkulaufzeit beträgt 20 Minuten mit 20 Watt und 6 Minuten mit 100 Watt. Dank Nachmotorfilter wird die Raumluft sogar gereinigt. Der Schmutzbehälter kann bis zu 400 ml fassen und wird ruckzuck und hygienisch über dem Mülleimer entleert. Ein Knopfdruck und die Bodenklappe öffnet sich und der Schmutz fällt in den Mülleimer, voilà.

Abschließend können wir mit Gewissheit sagen, dass der Dyson V6 Absolute Handstaubsauger sein Geld auf jeden Fall wert ist. Er ist super ausgestattet, leistungsstark, aber die Akkulaufzeit könnte etwas länger sein.

 

Der Dyson V6 Total Clean HandstaubsaugerDyson V6 Total Clean Handstaubsauger

Als dritten Handstaubsauger haben wir den Dyson V6 Total Clean Handstaubsauger näher unter die Lupe genommen. Es handelt sich im Prinzip um ein ähnliches Modell wie der Dyson V6 Absolute Handstaubsauger, denn auch dieser leistungsstarke Akkusauger ist für die Reinigung von Hartboden und Teppich geeignet. Allerdings hat dieser Handstaubsauger teilweise anderes Zubehör, unter anderem eine Elektrobürste mit Soft-Walze für Hartboden.

Die folgenden Merkmale besitzt der Handstaubsauger

Was beim ersten Modell noch nicht so ideal war, ist bei diesem Modell umgesetzt worden. Der Handstaubsauger besitzt eine spezielle Elektrobürste mit Direktantrieb, die 75% (also fast doppelt so gut) besser darin ist, Schmutz aus Teppichböden zu ziehen. Sie dringt nämlich mit Hilfe eines eigenen leistungsstarken Motors tiefer ins Gewebe ein. So wird der Teppich mal richtig bearbeitet und nicht nur oberflächlicher loser Schmutz abgesaugt.

Im Lieferumfang des Handstaubsaugers sind neben der beschriebenen Elektrobürste mit Direktantrieb auch eine Elektrobürste mit Soft-Walze für Hartboden, ein Ladekabel, eine Wandhalterung, eine Kombizubehördüse, eine Fugendüse und auch noch eine schmale Elektrobürste enthalten. Es gibt also insgesamt drei Bürsten und 2 Düsen. Das ist doch ganz ordentlich. Das Gerät hat wie eigentlich jedes Modell zwei Leistungsstufen. Die Akkulaufzeit beträgt bei normalem Modus mit 28 Watt ohne Elektrobürste 20 Minuten (mit Bürste 17), im Turbomodus mit 100 Watt 6 Minuten. Da das Gerät einen Ein/Aus-Schalter hat, wird auch wirklich nur beim Einsatz Strom verbraucht. Das ist energiesparend und wirtschaftlich. Der leistungsstarke V6-Motor und die Multi Zyklon Technologie holen aus diesem Gerät das Allerbeste heraus und gerade in Kombination mit den Elektrobürsten – sei es mit Direktantrieb oder auch ohne – lässt sich über die Performance wirklich nur Gutes sagen. Dagegen sieht mancher herkömmliche Staubsauger blass aus. Die Elektrobürste mit Soft-Walze arbeitet übrigens so, dass das weiche Nylon den groben Schmutz umschließt und zum Saugrohr führt. Die Carbonfasern kümmern sich derweil um den Feinstaub und binden ihn. Diese Bürste ist ebenso wie die beiden anderen Elektrobürsten sehr gut konzipiert. Mit der kleinen Elektrobürste kann man übrigens ganz prima Tierhaare entfernen, ob im Haus oder im Auto.

Der Schmutzbehälter fasst 400 ml und lässt sich problemlos und hygienisch direkt über dem Mülleimer leeren, indem die Bodenklappe auf Knopfdruck aufgeht. Die Staubfilterung ist ja sowieso schon erstaunlich, aber der ultrafeine Nachmotorfilter sorgt für reinere Ausblasluft als die ursprüngliche Raumluft. Das ist sozusagen eine Luftfilterung als Extra obendrauf. Abschließend können wir mit ruhigem Gewissen sagen, dass dieser Dyson Handstaubsauger alles bietet und man sehr gut mit diesem Modell ausgestattet ist.

 

Der Dyson DC62 Handstaubsauger

Der vierte Sauger im Test ist der Dyson DC62 Handstaubsauger. Hierbei handelt es sich um einen leistungsstarken Akku Handstaubsauger von Dyson.

Folgende Merkmale zeichnen den Handstaubsauger aus

Dyson DC62 HandstaubsaugerDas Gerät in den Farben Feuerrot und Eisen ist mit dem dysoneigenen digitalen V6-Motor ausgestattet. Das garantiert zusammen mit der Multi Zyklon Technologie unverminderte Saugkraft bis zur letzten Sekunde. Die Leistung von 350 Watt ist für einen Akkusauger beachtlich, aber das sind wir ja vom Hersteller gewohnt. Es gibt zwei Saugintensitäten: 28 Watt für leichten Schmutz und 100 Watt für starken Schmutz. Die Wahl der Turbostufe verringert die Akku-Laufzeit von 20 Minuten auf 6 Minuten. Wenn man je nach Schmutzaufkommen mit der Laufzeit jongliert, kommt man natürlich etwas länger damit aus. Die normale Saugkraft reicht bei nicht zu verschmutzten Oberflächen allemal. Der Handstaubsauger hat im Lieferumfang neben dem Ladekabel, einer Wandhalterung, einer Kombizubehördüse und einer Fugendüse auch eine schmale Elektrobürste. Sie besitzt feste Nylonborsten, die tief sitzenden Schmutz aus Teppichböden holen und ihre Carbonfasern nehmen feinen Staub von Hartböden auf. Da die Borsten von Rand zu Rand verlaufen, ermöglicht das eine gleichmäßige Reinigung über die komplette Breite der Walze. Da die Elektrobürste auch etwas Strom benötigt, verkürzt sich die Zeit auf normaler Stufe von 20 auf 17 Minuten – das lässt sich noch verkraften, denn das Ergebnis spricht für sich. Mit diesem Akku Handstaubsauger sind Sie zuhause aber auch beim Absaugen des Autos bestens ausgerüstet und können auch dem hartnäckigsten Schmutz zu Leibe rücken.

 

Der Dyson V6 Mattress HandstaubsaugerDyson v6 Mattress Handstaubsauger

Der letzte Dyson Handstaubsauger ist der Dyson V6 Mattress Handstaubsauger und auch bei diesem Modell handelt es sich wie bei den anderen vier Modellen um einen Multi Zyklon Handstaubsauger, aber um einen extra für die Reinigung von Matratzen entwickelten Handstaubsauger. Das bedeutet, dass er für diesen Zweck ideal ist.

Das zeichnet den Dyson Handstaubsauger aus

Mit seiner speziellen Konstruktion rückt der Dyson V6 Mattress Handstaubsauger den Erregern der Hausstaubmilbenallergie auf die Pelle. Dabei schlägt der Akku Handstaubsauger drei Fliegen mit einer Klappe: er saugt Milbenexkremente (Allergene) und Hautschuppen auf und durch die Reduktion der Nahrung vermindert sich die Anzahl der Milben – und dadurch wiederum die Menge der Exkremente. Es ist schon erstaunlich, was das kleine futuristisch anmutende Gerät, das in Weiß, Petrol und Silber gehalten ist, alles aus Sofas und Matratzen zieht. So trägt es erheblich zum Schutz gegen Hausstaubmilbenallergene bei.

Kommen wir zu den technischen Details: Der leistungsstarke V6-Motor mit 350 Watt Leistung produziert zusammen mit der Multi Zyklon Technologie einen sehr starken Sog. Es gibt 2 Saugstärken: bei 28 W läuft das Gerät 20 Minuten, bei maximaler Stärke (100 Watt) eben nur etwa 6 Minuten. Dafür ist der Sog aber wirklich kräftig und zieht ordentlich Schmutz aus der Matratze. Die ausgeblasene Luft ist durch den Spezialfilter viel sauberer als vorher. Im Lieferumfang sind ein Ladekabel, eine Kombi- und eine Fugendüse enthalten. Auch der letzte Dyson Handstaubsauger hat uns voll und ganz auf seinem sehr speziellen Gebiet überzeugt und wir können Ihnen auch das Modell wärmstens empfehlen.

 

Fazit über den Dyson Handstaubsauger bzw. die Handstaubsauger

Dyson hat sich als vielseitige und hochqualitative Marke bei allen getesteten Handstaubsaugern gezeigt, sodass für uns das Urteil ganz klar lautet. Sie können sich mit ruhigem Gewissen einen Dyson Handstaubsauger anschaffen und dabei ist egal, welches Modell. Es kommt lediglich auf den Einsatzzweck und Ihren persönlichen Geschmack an. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Freude und Spaß an Ihrem eventuellen neuen Dyson Handstaubsauger.

* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung: 21. April 2017 - 2:36 / Preis kann seit letzter Aktualisierung gestiegen sein / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.